Mittwoch, 10. Juni 2009

Folter auf japanisch

Vor genau zwei Wochen habe ich bei Amnesty Perlonational einen Antrag auf Anerkennung von Cubic RAW mit 15-er Miyuki-Perlen als Foltermethode gestellt.

Es dürften gute Chancen auf Zustimmung zum Antrag bestehen, vielleicht wird dann künftig auf den 15-er Miyuki-Mixen ein entsprechender Warnhinweis angebracht: "Vorsicht! Cubic RAW mit diesen Perlen sieht zwar zauberhaft aus, aber kostet enorm viel Geduld und wenn man es mehrfach aufdröseln muss, könnte es sogar mit einem mittelschweren Nervenzusammenbruch enden."




Trotzdem war die Set-eritis stärker und der Ring hat noch einen Anhänger-Kumpel bekommen.










Gearbeitet mit dem Oliv-Miyuki-Mix von beadabit, wobei ich noch ein Händchen voll 459 von Miyuki dazugemixt habe.

Kommentare:

Mariposa hat gesagt…

Pervers, aber bildschön!!
Und von diesen Mixen gibt es mindestens 10 verschiedene :-))

KreativeWelt hat gesagt…

Wunderschön geworden dein Set!
VLG Anke

little pony hat gesagt…

HI; I am irmapolanco@yahoo.es
and I love your blog, please tell me if you can share a tutorial of this wonderfull ring(cubic raw),pleaaaseeee, I will really apreciate, thanks and happy beading.