Sonntag, 1. Juli 2012

Verdotterter Quetzal

Unschwer zu erkennen: Dieser Anhänger entstand nach der Geburt, als sich die schlimmsten Hormonschwankungen  schon wieder gelegt hatten.

Vorbild war der Quetzal nach Marcia DeCoster, allerdings in der dotterschen Unbling-Version.



Kommentare:

EWA gyöngyös világa! / EWA's World of Beads! hat gesagt…

Das ist ein fantastisches Stück !Ein sehr besondere Halskette !

Heike hat gesagt…

Hallo
die Unbling- Version gefällt mir supergut
LG
Heike

Rosi hat gesagt…

Dotterwetter noch einmal ;-))) - das Teil sieht super aus♥.
LG Rosi

Peziperli hat gesagt…

Gratulation zum putzigen Mädchen!
Freut mich, dass du wieder was bloggst. Ich hab deine Seite vor ca. einem Jahr schon mal besucht, allerdings hatte ich da noch keinen Blog. Jetzt "folge" ich dir, da du immer so tollen Schmuck fädelst!

LG Petra