Freitag, 25. Dezember 2009

Don Quichotte

Der hauseigene Weihnachtsmann hatte eine neue Grafikkarte in seinem Gepäck und so kann ich auch endlich wieder die inzwischen fertigen Werke einstellen.

Eigentlich sollte die folgende Kette eine reine Schlauchkette werden, aber dann war's mir doch zu nackig und so kam noch ein Anhänger dran.




Gefädelt in - man glaubt es kaum - Cubic RAW (ich glaube, das werde ich in diesem Leben nicht mehr los, das olle Cubic RAW) mit 11-er Miyukis unbekannter Nummer (Dunkelbraun mit silver inlined oder so) und Delicas in 1051.

Die Kette ist mit fünf "Seiten" gearbeitet und sowohl bei Kette als auch beim Anhänger wurden in die eine Richtung Miyukis und in die andere Richtung Delicas verwendet und die Delica-Richtung wurde nochmal mit einer weiteren Lage "Zwischen"-Delicas verstärkt. Das gibt einen Effekt, der mich irgendwie an eine Ritter-Rüstung erinnert.

1 Kommentar:

Mein Perlentraum hat gesagt…

Deine Kette sieht traumhaft aus.
Auch ohne Namen hätte ich gewusst wer die Kette gezaubert hat.
Typisch Dotterblatt